Aktuelle Angebote - Dominikanische Republik - DomRep

Machen Sie aus Ihrem Urlaub ein Fest - in der Dominikanischen Republik.

denn dort wird das Leben gefeiert. Besonders Ostern, Karneval und Weihnachten sind Anlass für ausgiebige Feste mit viel Rum, Musik und Merengue, dem sexy Nationaltanz - und auch Touristen sind herzlich willkommen! Genießen Sie auch die dominikanische Küche, die durch afrikanische und europäische Einflüsse abwechslungsreich und vielfältig ist - aufwändig in den touristisch geprägten Gegenden, einfach und günstig in einheimischen Garküchen, die "Paradas" oder "Freituras" heißen oder bei Einladungen der sehr freundlichen Dominikaner.

Denn nicht jeder will die Dominikanische Republik all-inclusive erleben - gibt es doch eine faszinierende Vielfalt zu entdecken, viel mehr als Strand, Pool und Büffet. Wer die Touristenburgen und Feriencamps der Costa del Coco, Boca Chica und Juan Dolio meiden oder hinter sich lassen will, der verlässt den östlichen Teil der Insel und findet im Nordosten z.B. die Halbinsel Samanà, ergötzt sich an den Millionen von Palmen, die eine bezaubernde Südseekulisse zaubern, mit herrlichen Stränden und kleinen Orten, der berühmten "Bacardi-Insel" Cayo Leventado. Im Zentralland begegnet uns eine ganz andere Szenerie - die Cordillera Central, eine grandiose Berglandschaft mit Gipfeln bis über 3.000 Metern - sowie entlang des Flusses Cibao eine fruchtbare Ebene, der Versorgungskammer des Landes. Im oft noch unberührten Südwesten kann man Flamingos beobachten an der Laguna de Oviedo, in den natürlichen Pools der Flüsse baden, in der Stadt Pedernales an der Grenze zu Haiti afrikanisches Flair spüren und am Lago Enriquillo, dem großen dominikanischen Salzsee Spitzkrokodile und Nashornleguane bewundern. Über den Ufern des Sees grüßen einen die "Caritas" - von den Ureinwohnern, den Tainos, vor Jahrhunderten in Korallengestein geritzte "kleine Gesichter" - mit einem offenen Lachen. Die DomRep bietet für jeden die Kulisse für einen entspannten, erlebnisreichen Urlaub.