Inselreisen - Südindien - Republik Malediven - Hotels oder Ferienanlagen

 

Bodu Beru ist die beliebteste Form von Musik und Tanz im Land der Republik Malediven und wird von Alt und Jung genossen. Bodu Beru-Gruppen findet der Urlauber auch in Hotels & Ferienanlage oder bei Festivals. Die musikalischen Instrumente des Bodu Beru bestehen aus drei oder vier Trommeln und einer Vielzahl von Percussion-Instrumenten. Die Trommeln sind aus einer ausgehöhlten Kokosnuss und beidseitig sowohl mit Rochenhaut als auch mit Ziegenhaut überzogen.

Ein Lead-Sänger übernimmt die Liedtexte bei dieser Musik, ein Chor von ca. 15 Personen folgt mit rhythmischem Klatschen zu den Trommeln. Somit wird ein Rhythmus aufgebaut, der sich im Verlaufe des Liedes solange fortsetzt, bis er mit einem wahnsinnigen Crescendo endet. Laut einigen Historikern wurde Bodu Beru während der Herrschaft von Mueenuddeen eingeführt, als Sklaven in die Freiheit entlassen wurden. Lassen Sie sich in Südindien in einer Hotel & Ferienanlage von diesen Rhythmen inspirieren.